Feenmorgen

Selbst Downton Abbey wird mal langweilig. Und im Bett liegen und unendliche Lesezeit haben auch. Wirklich? Das hätte ich mir niemals vorstellen können. Normalerweise springe ich so zwischen meinem Job, den Kindern, meinen Buchprojekten, dem Haushalt und den Posts für Social Media im Dreieck, dass ich tatsächlich davon träume, mal eine Handvoll Tage nur zum Lesen zu haben. Oder zum Lesen und Lieblingsserien gucken. Jetzt liege ich seit knapp 3 Wochen mit einer Schilddrüsenentzündung flach. Am Anfang war es mir so elend, dass ich gar nichts machen konnte, nur auf dem Rücken liegen, weil die Schilddrüse so schmerzhaft war (bis Read more…

Urban Fantasy Hörbücher

Mein großes Projekt für 2021 ist, die Astoria Files Reihe abzuschließen. Der letzte Band der Urban Fantasy-Reihe, Buch 6, soll unbedingt noch dieses Jahr erscheinen. Mein zweites großes Projekt ist, das erste Hörbuch für die Astoria Files fertigzustellen und das zweite anzufangen. Hier findest du heraus, wie es zu diesem Projekt gekommen ist und wie ich das Audiobuch produziere. Es wird kein technischer Kram hier drin stehen. Wenn dich interessiert, welches Mikrofon etc. ich benutze, sag Bescheid. „Wann gibt es endlich die Astoria Files als Hörbücher?“ Die Frage kam immer mal wieder auf Facebook und Instagram oder als Antwort auf Read more…

Das Ende der Zeit

Es ist ein seltsames Gefühl, wenn man (wie ich) seit über 15 Jahren seine Projektplanung nach den keltischen Jahresfesten ausrichtet und dann plötzlich 3 Tage vor Halloween der Lockdown droht … Halloween bzw. Samhain ist in vielen heidnischen Kalendern das Jahresende. Es folgen Wochen, die als „time out of time“ (Zeit außerhalb der Zeit) betrachtet werden. Das endet am 21.12. mit der Wintersonnenwende. Um mich auch als Stadtmensch mehr mit den Jahreszeiten zu verankern, habe ich damals mit dem Schritt in die Selbstständigkeit versucht, meine Projektplanung diesen Rhythmen anzupassen. Am liebsten möchte ich dazu auch mal einen „hexischen“ Projektplaner entwickeln. Read more…

Bridas Newsletter Verwirrung

Ich habe letztes Jahr die Mailinglisten-Provider gewechselt. Leider habe ich bisher immer bit.ly Links in meinen Büchern verwendet. Da kann man das Ziel des Links nicht im Nachhinein ändern. (Wenn Du weißt, wie das geht, sag mir Bescheid!) Der korrekte Link ist dieser hier: Brida Anderson Newsletter Obwohl also die Mailchimp Liste gar nicht mehr aktiv ist, erhalte ich dort immer noch alle paar Tage Subscriber. Sie bekommen keine Willkommens-Mail mit Buchgeschenk, weil Mailchimp Anfang diesen Jahres seinen Service komplett verändert hat. Ich muss die Subscriber von Hand in meine aktuelle Liste bei Mailerlite verschieben. Erst dann bekommen sie das Read more…